Geschichte

  • 2014

    2014

    Das dunkle Kirschholz wird durch hellere Bardolino-Eiche ersetzt, die Fassade erstrahlt in einem neuen Grauton und die Fensterfront wird vergrößert. Energieeffiziente Tiefkühlmöbel, Kühltresen und neue LED-Beleuchtung werden eingebaut.

    Im April wird der Markt nach vier Monaten Sanierungsphase wiedereröffnet.

  • 2013

    2013

    In der Silvesternacht wird das Geschäft in der Holtenauer Straße 70/72 durch ein mutwillig gelegtes Feuer in der Bäckerei vernichtet. Der Schaden ist so verheerend, dass eine komplette Sanierung unternommen werden muss.

  • jubilaeum

    2012

    Jubiläumsjahr!

  • 2011

    2011

    Ehefrau Imke Freund, im Unternehmen bereits seit 1994 tätig, wird Geschäftsführerin.

  • 2008

    2008

    Achim Freund steigt aus dem Unternehmen aus. Der Generationswechsel ist abgeschlossen. Die Geschäftsanteile gehen zu 100% an Marten Freund über. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile 105 Mitarbeiter/innen.

  • 2007

    2007

    Mit seinen Erfahrungen aus den Spitzenhäusern der Welt hat M. Freund bereits 1994 begonnen, das Sortiment zu erweitern. Von 14.000 Artikeln zur Firmengründung, umfasst es heute 40.000 Artikel aus dem Lebensmittelbereich. Der Markt wird um weitere 500qm auf die Fläche von 1.900qm erweitert. Bereits ein Jahr zuvor konnte das Nachbargrundstück erworben werden und der Parkplatz von 70 auf 170 Stellplätze vergrößert werden.

  • 2000

    2000

    Der Generationswechsel ist lange vorbereitet. Marten Freund übernimmt als alleiniger Geschäftsführer das Unternehmen.

  • 1998

    1998

    Marten Freund baut das zweite Standbein des Unternehmens – den professionellen Partyservice – erfolgreich auf, sodass 1998 der Bau einer eigenen Küche erfolgt.

  • 1994

    1994

    Sohn Marten Freund steigt nach seiner Ausbildung in Kiel, Weiterbildung im KaDeWe Berlin, sowie als Merchandise Manager in den Food Halls im Harrods London als Mitgeschäftsführer in den väterlichen Betrieb ein.

  • 1992

    1992

    Erste Erweiterung in der Holternauer Straße 70/72 um 500qm

  • 1987

    1987

    Nach 27 Jahren erfolgreicher Tätigkeit im Lebensmittelgroßhandel bot sich Achim Freund 1987 mit der Privatisierung der Spar-Filialen die Chance, die Märkte in der Holtenauer Straße 70/72 und 307 mit rund 30 Mitarbeitern als selbstständiger Kaufmann zu übernehmen. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Sigrid Freund hatte er die Vision, sich mit einem persönlichen Service und einem besonderen Konzept von anderen Supermärkten der Zeit abzuheben. Er etablierte den Schlemmer-Markt Freund mit einem normalen Supermarktsortiment vom Preiseinstieg bis zur Spitzenklasse sowie einem tiefen Feinkostangebot.